Ergotherapie Krämer-Bleicher Neumarkt 39, 50667 Köln Telefon (0221) 244568
Ergotherapie Krämer-BleicherNeumarkt 39, 50667 KölnTelefon  (0221) 244568 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

vor Beginn einer jeden Therapie bedarf es einiger Formalitäten u.a. zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Nach der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben. 

 

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortlichkeit für die von der Ergotherapeutischen Praxis erfassten personenbezogen Daten     unterliegt:

Praxis für Ergotherapie Carina Krämer-Bleicher

Neumarkt 39, 50667 Köln

Kontaktdaten:  Tel.0221 244568     

www.ergotherapie-kraemer-bleicher.de

 

2. Zweck der Datenverarbeitung

Der alleinige Grund dieser Verarbeitung ist die Sicherstellung einer reibungslosen und individuellen Beziehung zwischen der Ergotherapeutischen Praxis und dem Patienten.    Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorlagen, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten und damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

 

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Namen, Anschrift, Telefonnummer, Name der Krankenkasse. Dazu zählen Anamnese, Diagnose, Befunde, Therapievorschläge, die wir oder die Ärzte erheben. Zu diesen Zweck können uns auch andere Therapeuten, Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B.Arztberichte).

 

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Der alleinige Grund dieser Verarbeitung ist die Sicherstellung einer reibungslosen und individuellen Beziehung zwischen Therapeut / Ergotherapeutische Praxis und dem Patienten.

Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

 

Empfänger Ihrer personenbezogen Daten können vor allem Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenkasse, der medizinische Dienst der Krankenversicherungen, Abrechnungszentrum OPTICA sein.

Mit unserem Abrechnungszentrum, der Firma OPTICA haben wir ebenso eine Vereinbarung über Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO vereinbart und unterzeichnet. Diese kann jeder Zeit eingesehen werden.

Die Übermittlung erfolgt zum Zweck der Abrechnung (mit den Krankenkassen )der bei Ihnen erbrachten Leistungen,

 

 

4. Speicherung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie diese für die Durchführung der Behandlung / Therapie erforderlich ist.

Aufgrund geltender  rechtlicher Vorlagen sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

Alle digitalen Daten werden nur auf eigenen Geräten der Praxis verschlüsselt gespeichert und nicht an dritte weitergegeben, noch wird Dritten der Zugang zu schriftlichen und digitalen Daten ermöglicht.

 

 

5. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das von Europäischen Datenschutzrichtlinien / Datenschutz- Grundverordnung eingeräumte Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

 

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf  Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

 

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen.  Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.  

 

Sie haben das Recht, sich bei der  zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 38424-0

Fax: 0211 / 38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist der Artikel 9 Absatz 2lit. h)DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

 

7. Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies.
Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweige
rt.

 

 

Ihr Praxisteam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© G&P Datenverarbeitungssysteme GmbH